Suicide Squad Fakten

Alles, was Sie wissen müssen Selbstmordgruppe

Die meisten von uns sind vertraut mit DC Helden wie Batman und Superman. Aber jeder Held braucht einen Bösewicht. Und da kommen diese Leute rein.

Solange das Suicide Squad existiert hat, gab es eine Drehtür von Schurken im Team. Aber für diesen Film besteht das Roster nur aus acht Mitgliedern: Deadshot, Harley Quinn, Rick Flagg, Kapitän Boomerang, El Diablo, Katana, Killer Croc und Slipknot.

Wie beschreibt man am besten Amanda Waller (Viola Davis), alias "The Wall"?

Harley Quinn begann nicht als Comicfigur. Sie begann als Cartoon auf Batman: Die animierte Serie . Und sie war übrigens vollständig bekleidet. Aber sie war so beliebt, dass sie in die Comics einbrach und jetzt in einem Film ist (und vielleicht sogar ihr eigenes bekommt).

Wenn Deadshot, alias Floyd Lawton, nicht im Gefängnis ist, ist er damit beschäftigt, der beste Assassine zu sein, der es gibt.

Leute, es ist wirklich schwer genau zu wissen, was die Filmemacher geplant haben Selbstmordkommando, denn alles ist ziemlich streng geheim und die Trailer geben nicht wirklich viel preis.

Reaktionen auf die Bilder von Jared Leto's Joker - der einen Grill und Tattoos hat - wurden gemischt. Es gibt viele Diskussionen darüber, wie genau diese Darstellung von The Joker ist. Es gibt auch eine ganze Theorie, dass er wirklich Jason Todd ist, Batmans zweiter Robin, der "getötet" wurde - obwohl es unwahrscheinlich erscheint.

15 Hinter den Kulissen Fakten über 'Suicide Squad'

Selbstmordgruppe war eines der meistgehypten Filme des ganzen Jahres. Es hat einige große Namen und noch größere Charaktere und wir können es kaum erwarten, sie endlich auf der großen Leinwand zu sehen! Wenn der Film endlich raus ist, warum nicht mal einen Blick hinter die Kulissen werfen? Trotz all der Interviews mit den Stars gibt es immer noch Dinge, die noch nicht veröffentlicht wurden, aber ich habe sie alle für dich gesammelt! Also, schnappen Sie sich Ihren Baseballschläger und legen Sie etwas Munition auf und genießen Sie!

1. Die Mehrheit der Darsteller bekam "SKWAD" auf sie tätowiert.

Einige der Tattoos wurden von Margot Robbie gemacht!

2. Ryan Gosling wurde zuerst gebeten, den Joker zu spielen, aber lehnte ab, weil er keinen Multi-Film-Deal unterschreiben wollte.

3. Der Baseballschläger Harley Quinn wurde dem Filmemacher Kevin Smith gegeben, der ein großer Fan des Charakters ist!

Er hat sogar seine Tochter Harley genannt!

4. Die Puddin Halskette, die Harley Quinn trägt, basiert auf dem Spitznamen, den sie für The Joker hat.

Useless Daily: Die erstaunlichen Fakten, Nachrichten & trivia kostenloser Newsletter!

Kostenloser Newsletter mit erstaunlichem Wissen, interessanten Trivialitäten, merkwürdigen historischen Fakten, seltsamen Neuigkeiten und völlig nutzlosen Informationen, die Sie wahrscheinlich nicht kennen!

"Suicide Squad": 60 umwerfende Fakten über den Film!

1. Suicide Squad ist ein aufstrebender amerikanischer Superheldenfilm, der auf dem DC Comics Antiheld-Team mit dem gleichen Namen basiert.

2. Es ist geplant, die dritte Tranche im DC Extended Universe zu sein.

3. Der Film wurde von David Ayer geschrieben und inszeniert. Darsteller sind Will Smith, Jared Leto, Margot Robbie, Joel Kinnaman, Viola Davis, Jai Courtney, Jay Hernandez, Adewale Akinnuoye-Agbaje, Ike Barinholtz und Scott Eastwood.

4. Im Februar 2009 war bei Warner Bros. Pictures ein Suicide Squad-Film in Entwicklung.

5. Ayer unterschrieb im September 2014, um zu schreiben und Regie zu führen, und im Oktober begann der Casting-Prozess.

6. Die Dreharbeiten begannen am 13. April 2015 in Toronto, Ontario, Kanada, mit weiteren Dreharbeiten in Chicago, Illinois, und endete im August desselben Jahres.

7. Der Film soll am 5. August 2016 in 2D, 3D und IMAX 3D erscheinen.

8. Die Verschwörung: Eine geheime Regierungsbehörde rekrutiert inhaftierte Superschurken, um im Austausch gegen Milde gefährliche Schwarz-Missionen auszuführen.

9. Jared Leto war so versessen darauf, The Joker zu spielen, und er würde am Set nicht ausbrechen, selbst wenn er nicht filmte. Er schickte sogar seinen Mitbesetzungen "Joker-artige" Geschenke: eine Ratte für Margot Robbie und Kugeln für Will Smith und ein totes Schwein für die ganze Mannschaft. Scott Eastwood, Leto's bester Freund, kommentierte, dass Leto ihn manchmal mit seinem Verhalten erschreckte.

10. Das Joker-Auto, das Jokermobile, ist ein maßgeschneidertes Infiniti G35 Vaydor.

11. Dieser Film wird am 50. Jahrestag des Live-Action-Debüts des Jokers veröffentlicht (Cesar Romero in Batman (1966) und Batman: The Movie (1966)).

12. Harley Quinn trägt einen Regenschirm, der rot und schwarz ist, ihre ursprüngliche Farbgebung von Batman: The Animated Series (1992). Sie trägt auch einen Baseballschläger, ihre Markenwaffe aus den "Batman: Arkham" Videospielen.

13. Es wurde vermutet, dass wegen der dunklen und quälenden Natur des Films ein Therapeut eingestellt wurde, um die Besetzung zu festigen.

14. Tom Hardy war ursprünglich als Rick Flag besetzt, schied aber aus, um The Revenant (2015) zu drehen. Hardy hatte zuvor Bane in The Dark Knight Rises (2012) gespielt, der ein ehemaliges Mitglied der Suicide Squad in den Comics war. Hardy drückte später sein Bedauern darüber aus, die Rolle zu verlassen, da er die Arbeit nicht verlieren wollte.

15. Um sich auf seine Rolle als Deadshot vorzubereiten, rasierte sich Will Smith den Kopf und trainierte mit Navy SEALS und Army Rangers. Er übte eine Glock 9mm Pistole und ein AR-15 Gewehr. Der Schauspieler erwies sich als ein schneller Lerner, besonders bei Fernaufnahmen mit dem AR-15.

16. Dies ist die dritte Live-Action-Version des Suicide Squad. Es war zuvor in Smallville (2001) und Arrow (2012) erschienen.

17. Der Großteil der Darsteller erhielt das Tattoo "SKWAD" zu Ehren des Films. Die Tätowierungen wurden sogar von einigen der Darsteller (Margot Robbie) angewendet & Will Smith).

18. David Ayer enthüllte Jared Leto's ersten offiziellen Look als The Joker am 24. April 2015, dem 75. Geburtstag des Charakters.

19. Ryan Gosling wurde zuerst für die Rolle des Jokers gesucht. Berichten zufolge lehnte er die Rolle ab, weil er sich nicht für einen Multi-Picture-Deal anmelden wollte, den das Studio verlangte.

20. Emma Roberts wurde die Rolle der Harley Quinn angeboten, aber lehnte sie ab, um in Scream Queens (2015) zu spielen. Olivia Thirlby, Imogen Poots, Alison Brie, Rooney Mara, Olivia Wilde, Emma Watson, Emily Browning, Zooey Deschanel, Lily Collins, Mary Elizabeth Winstead, Sara Paxton, Amanda Seyfried und Evan Rachel Wood wurden alle für die Rolle von Harley Quinn berücksichtigt.

21. Jared Leto ließ sich von dem Batman-Comic "Arkham Asylum: Ein ernstes Haus auf ernster Erde" inspirieren, das den Joker als transzendenten, beunruhigenden und verführerischen Menschen porträtierte. Er nennt auch Gospelmusik, Schamanen und mexikanische Kartelle als Einfluss auf die Figur.

22. Jared Leto ist der dritte Oscar-prämierte Schauspieler, der den Joker nach Jack Nicholson und Heath Ledger (der einen posthumen Oscar für seine Darstellung des Jokers in The Dark Knight (2008) gewann) darstellt.

23. Dies wird die dritte Folge im DC Extended Universe sein, nach Man of Steel (2013) und Batman v Superman: Dawn of Justice (2016).

24. In einem Interview mit Empire Magazine erklärte Zack Snyder, dass jedes Mitglied der Suicide Squad eine Rache gegen Batman hat, da er dafür verantwortlich ist, dass alle zu Beginn des Films hinter Gittern sind.

25. Der erste Comic-basierte Film mit einem Team von Superschurken, bei dem es sich um die Hauptdarsteller in einem Comicfilm handelt.

26. Ben Affleck ist der erste Schauspieler, der Batman in zwei Filmen von verschiedenen Regisseuren darstellt. Er ist auch der erste Schauspieler, der Batman in zwei verschiedenen Filmen im selben Jahr darstellt.

27. Margot Robbie feierte am Set in ihrem Harley Quinn Kostüm ihren 25. Geburtstag mit ihrem eigenen Geburtstagskuchen, den sie auf ihrem Instagram Account veröffentlichte.

28. Jared Leto besuchte die New York Comic Con 2015 in Verkleidung und machte ein Foto mit einem ahnungslosen Fan, der den Joker cosplayte.

29. Jai Courtney soll gesagt haben: "Ich werde nie in einem Comic-Film sein." Er änderte seine Meinung, nachdem er herausfand, dass David Ayer Regie führen / produzieren sollte.

30. Cara Delevingne spielte für die Rolle der Zauberin vor, indem sie für Martha aus Edward Albees Stück "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" Vortrug. Sie wurde gebeten, den Teil auf verschiedene Weisen zu lesen, um June Moores gespaltene Persönlichkeit widerzuspiegeln. Am Ende des Castings war sie bereit, die Leute zu verprügeln: "David Ayer hat eine Wut in mir ausgelöst, du musst mich aus dem Gefängnis holen, weil ich so wütend war!"

31. Lex Luthor könnte einigen Gerüchten zufolge ein großer Teil der Handlung sein.

32. Oprah Winfrey, Viola Davis, Kerry Washington und Octavia Spencer waren alle Vorreiter für die Rolle von Amanda Waller, bevor Davis besetzt wurde.

33. Der Söldner Deathstroke hatte kurzzeitig einen Auftritt im Film und Joe Manganiello wurde für die Rolle in Betracht gezogen.

34. Ein Teil des Films spielt in Midway City. In den DC Comics war dies die Heimat des Superheldenpaares Hawkman und Hawkgirl.

35. Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Daniel Craig, Matthew McConaughey, Johnny Depp, Colin Farrell, Keanu Reeves, Oscar Isaac, Jason Statham, Idris Elba, Matt Damon, Joseph Gordon-Levitt, Alexander Skarsgård, Ewan McGregor, Robert Pattinson, Michael Fassbender, Joel Kinnaman und Jon Hamm wurden für die Rolle des Deadshot in Betracht gezogen.

36. Die Zauberin wird sowohl in DC als auch in Marvel Comics als eine Frau dargestellt, die Magie trägt und grün gekleidet ist. Die Enchantress in diesem Film wurde umgestaltet, hauptsächlich von Dark Galadriel aus den Middle-Earth-Filmen gestaltet, um optisch anders und einzigartig zu wirken.

37. Gefilmt in Toronto, Ontario im Juni 2015 unter dem Codenamen "Bravo 14."

38. Der Schriftsteller Paul Dini, der Harley Quinn in Batman: The Animated Series (1992) schuf, sagte, dass er sie optimistisch und vielversprechend finde.

39. Die Erscheinung der Zauberin in diesem Film soll in das Dunkle Universum führen. In den Comics hat sie eine Rolle im Ensemble.

40. Blake Lively lehnte die Rolle der Zauberin ab. Brie Larson, Saoirse Ronan, Megan Fox, Ellen Page, Krysten Ritter, Emma Stone, Alicia Vikander, Shailene Woodley, Emilia Clarke und Alexandra Daddario wurden für diese Rolle in Betracht gezogen.

41. Der erste Comic-Film, in dem die Hauptdarsteller ein Team von Superschurken sind, aber das zweite, das angekündigt wird. Der erste, der angekündigt wurde, war The Sinister Six.

42. Jai Courtneys Charakter Captain Boomerang wird in der TV-Show Arrow (2012) von Nick E. Tarabay, Jais Co-Star auf Spartacus: Blood and Sand (2010) porträtiert.

43. Am 11. Juli 2015 war der erste Trailer für den Film auf der Comic Con. Warner Brothers hatte nicht die Absicht, den Anhänger weit zu sehen, aber später gab er nach und veröffentlichte den Anhänger ein paar Tage später öffentlich.

44. Es gibt Gerüchte, dass Scott Eastwoods Charakter Agent 37 ist, Dick Graysons verdecktes Alter Ego in den Comics. Dies wurde nach einem Leck von Warner Bros., das Dick Graysons Grab zeigte, noch glaubwürdiger (Batman v Superman: Dawn of Justice)

45. Luke Evans, Bradley Cooper, Mark Wahlberg, Tom Cruise, Joel Edgerton, Jake Gyllenhaal und Jon Bernthal wurden für die Rolle von Rick Flagg in Betracht gezogen.

46. Jared Leto musste sich körperlich auf die Rolle des Jokers vorbereiten (da es viel Training erfordert, um in der gewünschten Form zu sein). Aber der Schauspieler war schon so fit und in Form, dass er sich innerhalb von zwei Monaten gerissen hat & begann zu schießen.

47. Das John F. Ostrander Federal Building wurde nach dem "Suicide Squad" -Schöpfer John Ostrander benannt.

48. Die Besetzung umfasst drei Oscar-Preisträger: Jared Leto, Ben Affleck, Common; und zwei Oscar-Nominierte: Viola Davis und Will Smith.

49. Cara Delevingne hörte Rockmusik von Nick Cave und Megadeth, um sich auf die Zauberin einzustimmen.

50. Floronic Mans richtiger Name ist Dr. Jason Woodrue. Der Charakter so wie der Arzt in Batman und Robin war.

51. Der erste Nicht-Batman-Film, um The Joker zu spielen.

52. Jared Leto, der den Joker spielen wird, spielte 2000 in American Psycho (2000) mit, in dem auch Christian Bale spielte, der später die Rolle als Batman in Christopher Nolans Dark Knight Trilogy übernahm.

53. Viola Davis las die Autobiografie "Confessions of a Sociopath" von M. E. Thomas, um sich auf ihre Rolle als Amanda Waller vorzubereiten.

54. David Ayers Regiedebüt Harsh Times (2005) spielte Christian Bale, der Batman in Christopher Nolans Dark Knight Trilogy spielte.

55. Jared Leto in Vorbereitung auf die Rolle lesen Der Krieg der Welten von H. G. Wells

56. Ike Barinholtz Charakter ist wahrscheinlich der Hauptschurke.

57. Es gab massive Fan-Spekulationen, dass Scott Eastwoods Rolle Deathstroke oder Dick Grayson ist. Zu einem Zeitpunkt war seine Rolle Steve Trevor.

58. Ryan Gosling, Sharlto Copley und Matt Smith wurden für die Rolle des Jokers in Betracht gezogen.

59. Joel Kinnaman (Rick Flagg in Suicide Squad) ist regelmäßig in der Show The Killing (2011). Die dritte Episode der ersten Staffel heißt "El Diablo", was auch der Charakter von Jay Hernandez im Film ist.

60. Margot Robbie wurde geboren, zwei Jahre bevor Harley Quinn ihren ersten Auftritt in Batman: The Animated Series (1992) hatte.

Wir waren absolut begeistert von dem epischen ersten offiziellen Trailer, der dazu kam Selbstmordgruppe letzte Woche, und ehrlich gesagt können wir nicht warten bis 5. August rollt herum und wir sehen endlich die schlimmsten Schlimmsten da oben in ihrer ganzen Pracht auf der großen Leinwand.

Es gab einige verrückte Berichte darüber, was während des Drehs des Films am Set passiert ist. In unserem letzten Video sehen wir uns das an 7 der verrücktesten, verrücktesten WTF-Fakten über den Suicide Squad-Film!


Wir können es kaum erwarten, euch unsere "Suicide Squad" -Fakten zu zeigen

Du denkst du weißt Selbstmordgruppe? Denk nochmal. Während DC Films die Rechte an einigen der größten Superhelden in der Comicgeschichte haben kann, ist es ihre bunt zusammengewürfelte Gruppe von bösen Buben - die Schlimmsten des Schlimmsten -, die Schlagzeilen machen. Mit Jared Leto und Margot Robbie, die als treibende Kraft des kriminellen Paars von DC vorangehen und Will Smith zu Big-Budget-Action zurückkehren, ist es nun an der Zeit, einige der wichtigsten Fakten und Trivialitäten über die Produktion und Geschichte des Films zu erfahren.

Hier ist ein kleiner Vorgeschmack auf unseren Wahnsinn: Jeder hat zumindest beiläufig über den Methodenansatz gehört, den Jared Leto zu seiner Rolle als Joker brachte, aber der dynamische Beginn war anscheinend ein wenig komplexer, als die Soundbites vermuten lassen. Gemäß Selbstmordgruppe Star Viola Davis, die Widmung, die Jared Leto in die Rolle brachte, hatte zwei Effekte: Erstens, es machte alle - einschließlich seines Freundes und Costars Scott Eastwood - Angst, mit ihm zu interagieren, und zwei, es machte jeden von ihnen wollen in der sein Spitze ihres Spiels. In einem Fall schickte Leto eine lebende Ratte an Harley Quinns Schauspielerin Margot Robbie, die den Schrei auslöste, den er wollte ... aber Robbie hatte auch das letzte Lachen, indem er die Ratte als ihr neues Haustier adoptierte.

"You Though You Know Movies?" Ist eine ScreenCrush-Originalserie, die tief in die Filmwelten Ihrer Lieblingsfilme eintaucht und einige bekannte Leckerbissen einfriert. Wir haben es schon angepackt Batman, Der dunkle Ritter, und Der dunkle Ritter kehrt zurück, ein paar unserer Lieblingsfilme mit dem Joker, aber jetzt ist es an der Zeit, diese Sammlung mit zu ergänzen Selbstmordgruppe.

Sehen Sie sich weitere Folgen von "Sie denken, Sie wissen Filme?" Unten an und lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, welche Filme wir als nächstes abdecken sollten.



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 оценок, среднее: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

+ 72 = 75

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map