Was bedeutet es, wenn Sie keine Kredithistorie haben?

Was ist schlimmer - kein Kredit oder schlechte Kredit?

Die Verbraucher werden zunehmend davor gewarnt, sich in große Schulden zu begeben und bestimmte Finanzprodukte zu meiden, die sie in heißes Wasser bringen könnten.

Dies ist zwar kein schlechter Ratschlag, aber es ist auch nicht 100% ig zu sagen, dass die vollständige Vermeidung von Krediten besser ist, als wenn man einen überhöhten Kreditpunktestand hat.

Erhalten Sie nicht "keinen Kredit und" schlechten Kredit "miteinander verwechselt - sie sind eigentlich zwei verschiedene Dinge. Aber sie können beide zurückkommen, um Sie zu beißen, wenn es darum geht, einen Kredit zu beantragen.

Aber welcher ist schlimmer?

Was genau bedeutet "kein Kredit"? Und wie unterscheidet es sich von schlechten Krediten?

Wenn Sie keinen Kredit haben, bedeutet das im Wesentlichen, dass Sie nichts in Ihrer Finanzgeschichte haben, das zum Aufbau und zur Erstellung eines Kredits beigetragen hat. Du hattest noch nie eine Kreditkarte; du hast nie einen Studenten- oder Autokredit abgeschlossen; Du hattest nie eine Hypothek und so weiter.

Ohne Kredite oder Kredit beantragt und verwendet in Ihrer Vergangenheit, es ist im Grunde nichts für Kreditgeber zu gehen, um festzustellen, ob Sie einen guten Kandidaten für die Aufnahme von Geld machen würde.

Auf der anderen Seite, schlechte Kredit bedeutet, dass Sie Ihren fairen Anteil an Krediten und Darlehen, aber Sie haben es nicht sehr verantwortungsvoll verwaltet. Vielleicht haben Sie Ihre Kreditkarten ausgereizt und hatten ständig ein ausstehendes Guthaben auf sie, oder vielleicht waren Sie immer zu spät für Ihre Autozahlungen. Vielleicht haben Sie Ihren Studienkredit nicht vollständig und pünktlich bezahlt, oder Sie haben in Ihrer Vergangenheit Zwangsvollstreckung oder Insolvenz erlebt.

All diese Dinge haben einen erheblichen Einfluss auf Ihre Kredit-Score und können es wirklich schnell nach unten ziehen.

Die gute Nachricht ist, dass dies im Laufe der Zeit mit guten Ausgaben und Spargewohnheiten korrigiert werden kann.

Also, was ist schlimmer? Schlechter Kredit oder überhaupt kein Kredit?

Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass schlechte Kredite schlechter sind als kein Kredit. Schließlich haben Sie nichts getan, um sich finanziell zu belasten. Aber Sie haben auch nichts getan, um Ihre Kreditwürdigkeit zu beweisen.

Das Problem, wenn Sie für einen Kredit ohne Kredit beantragen, ist, dass Banken und andere Kreditgeber nicht genau Geld an Menschen ohne irgendeine Art von Kredit-Geschichte ausleihen möchten. Es ist so, als würde man einen Lebenslauf an einen potenziellen Arbeitgeber schicken: Wenn Sie für den Job, für den Sie sich bewerben, keine Berufserfahrung oder Ausbildung haben, hat ein Arbeitgeber nichts, auf das er seine Entscheidung stützen könnte. Die Mehrheit der Kreditgeber sind nicht gerade scharf darauf, eine Menge Rätselraten zu machen, wenn es darum geht, ein Darlehen zu genehmigen.

Schlechte Kredit ist eigentlich nicht schlechter als überhaupt keine Kredit für die einfache Tatsache, dass die Kreditgeber zumindest etwas haben, um ihre Entscheidung zu begründen. Sie können zumindest die Ereignisse in Ihrer Vergangenheit berücksichtigen, die zu Ihrem schlechten Kredit-Score beigetragen haben, und feststellen, ob dies Probleme sind, die Sie überwunden haben.

Wenn Sie eine schlechte Kredit-Score haben, aber vor kurzem Beweis für eine Art von Anstrengung Ihrerseits, um es zu verbessern gezeigt haben, kann der Kreditgeber bereit sein, Ihre schlechte Punktzahl zu beschönigen. Auf der anderen Seite ist der Kreditgeber möglicherweise nicht bereit, überhaupt keinen Kredit zu vergeben.

Gute Bonität aufbauen und etablieren - der verantwortungsvolle Weg

Wenn Sie keinen Kredit haben, haben Sie am Anfang eine saubere Weste. Stellen Sie sicher, dass Sie vorsichtig vorgehen, um eine solide Kreditwürdigkeit aufzubauen.

Das erste, was Sie tun sollten, ist für eine Kreditkarte zu beantragen, und verwenden Sie es konsequent. Stellen Sie nur sicher, dass Sie nie in die Nähe Ihres maximalen Kreditlimits kommen, und Sie jeden Monat pünktlich und vollständig bezahlen. Auch wenn die Zahlung einmal versäumt wurde, kann dies einen großen Einfluss auf Ihre Kreditwürdigkeit haben.

Einen kleinen persönlichen Kredit aufnehmen. Wenn Sie zeigen, dass Sie in der Lage sind, Ihre Zahlungen regelmäßig und vollständig zu leisten, ist dies ein gutes Zeichen dafür, dass Sie gut für das Geld sind, was nicht mehr als eine Steigerung Ihres Kredit-Wertes bedeutet.

Beheben von schlechten Krediten

Wenn Sie in dem Loch sind, gibt es noch viele Dinge, die Sie tun können, um dies zu ändern. In erster Linie machen Sie alle Ihre Kredit-und Kreditkartenzahlungen pünktlich und vollständig jeden Monat. Klingt wie ein Kinderspiel, aber es ist wichtig, dass Sie dies tun, wenn Sie jemals Ihre Kredit-Score steigen sehen wollen.

Wenn Sie alte Konten haben, die Sie nie verwenden, schließen Sie sie nicht. Stattdessen kann alte Kredit eine gute Sache für Ihre Kredit-Score sein. Je länger Sie diese etablierten Konten geöffnet haben, desto besser wird Ihre Punktzahl sein, solange sie verantwortungsvoll verwendet werden.

Öffnen Sie nicht viele neue Konten auf einmal oder erhöhen Sie Ihre Schuldenbeträge. Ein niedriger Verschuldungsgrad ist entscheidend für die Verbesserung Ihrer Kreditwürdigkeit.

Der Aufbau oder die Verbesserung von Krediten braucht einige Zeit. Seien Sie einfach geduldig und stellen Sie sicher, dass Sie mit all den Dingen, die Sie tun müssen, um sicherzustellen, dass Sie mit einem soliden Kredit-Score, der es verdient, für Kredite zu annehmbaren Zinssätzen genehmigt bekommen. Am Ende des Tages wird es sich lohnen.

1. WHut ist TransUnion CIBIL? Was tut es?

TransUnion CIBIL Limited ist Indiens erstes Kreditinformationsunternehmen, das auch als Kreditbüro bezeichnet wird. Wir erfassen und verwalten Aufzeichnungen über Zahlungen von Einzelpersonen und Unternehmen in Bezug auf Kredite und Kreditkarten. Diese Aufzeichnungen werden uns monatlich von Banken und anderen Kreditgebern vorgelegt; Mithilfe dieser Informationen wird ein CIBIL Score and Report für Einzelpersonen entwickelt, der es Kreditgebern ermöglicht, Kreditanträge zu bewerten und zu genehmigen.

Ein Credit Bureau wird von der RBI lizenziert und unterliegt dem Credit Information Companies (Regulations) Act von 2005.

2. Why ist mein CIBIL Score wichtig, um mein Darlehen sanktionieren zu lassen?

Der CIBIL-Score spielt eine wichtige Rolle im Kreditantragsprozess. Nachdem ein Antragsteller das Antragsformular ausgefüllt und dem Kreditgeber übergeben hat, prüft der Kreditgeber zunächst den CIBIL Score und den Bericht des Antragstellers. Wenn der CIBIL-Score niedrig ist, kann der Kreditgeber die Anwendung möglicherweise nicht einmal weiter betrachten und zu diesem Zeitpunkt ablehnen. Wenn der CIBIL Score hoch ist, wird der Kreditgeber die Anwendung prüfen und andere Details prüfen, um festzustellen, ob der Antragsteller kreditwürdig ist. Der CIBIL Score wirkt als erster Eindruck für den Kreditgeber, je höher der Wert, desto besser sind Ihre Chancen, dass der Kredit überprüft und genehmigt wird. Die Entscheidung zur Kreditvergabe hängt ausschließlich vom Kreditgeber ab, und CIBIL entscheidet in keiner Weise, ob die Kredit- / Kreditkarte sanktioniert werden soll oder nicht.

3. Was ist ein CIBIL Score und welche Faktoren beeinflussen meinen CIBIL Score?

CIBIL Score ist eine 3-stellige numerische Zusammenfassung Ihrer Kredithistorie, abgeleitet durch die Verwendung von Details in der "Accounts9rsquo"; und 'Enquiries9rsquo; Abschnitte in Ihrem CIBIL-Bericht und reicht von 300 bis 900. Je näher Ihr Ergebnis an 900 ist, desto höher sind die Chancen, dass Ihr Kreditantrag genehmigt wird.

4. Wie kann ich meinen CIBIL Score verbessern?

Sie können Ihren CIBIL Score verbessern, indem Sie eine gute Kredithistorie pflegen, die für Kreditgenehmigungen durch Kreditgeber wesentlich ist. Befolgen Sie diese 6 Schritte, die Ihnen helfen, Ihre Punktzahl zu verbessern:

  • Zahlen Sie immer Ihre Gebühren pünktlich: Zahlungsverzug wird von den Kreditgebern negativ gesehen
  • Halte deine Bilanzen niedrig: Seien Sie immer vorsichtig, nicht zu viel Kredit zu verwenden, kontrollieren Sie Ihre Nutzung.
  • Pflegen Sie eine gesunde Mischung von Krediten: Es ist besser, eine gesunde Mischung aus gesicherten (wie Wohnungsbaudarlehen, Autokredit) und ungesicherten Krediten (wie persönliche Darlehen, Kreditkarten) zu haben. Zu viele ungesicherte Kredite können negativ angesehen werden.
  • Beantragen Sie ein neues Guthaben in der Moderation: Sie möchten nicht reflektieren, dass Sie ständig nach exzessivem Kredit streben; beantragen Sie vorsichtig neue Kredite.
  • Überwachen Sie Ihre mitunterzeichneten, garantierten und gemeinsamen Konten monatlich: In gemeinsam unterzeichneten, garantierten oder gemeinsam gehaltenen Konten haften Sie gleichermaßen für versäumte Zahlungen. Die Fahrlässigkeit Ihres Miteigentümers (oder die garantierte Person) könnte Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, auf Kredit zuzugreifen, wenn Sie es benötigen.

5. Kann CIBIL meine Aufzeichnungen löschen oder ändern?

6. Was bedeutet es, wenn mein Score "NA" oder "NH" ist?

Ein Ergebnis von "NA9rdquo; oder "NH9rdquo; ist überhaupt keine schlechte Sache. Dies bedeutet eine der folgenden:

  • Sie haben keine Kredithistorie oder Sie haben nicht genug von einer Kredithistorie, um bewertet zu werden, d. H. Sie sind neu im Kreditsystem
  • Sie haben in den letzten Jahren keine Kreditaktivität
  • Sie haben alle Zusatzkreditkarten und haben kein Kreditrisiko

Es ist wichtig zu beachten, dass, während diese Scores nicht negativ von einem Kreditgeber angesehen werden, Kreditgeber Politik einiger Kreditgeber verhindert, dass sie Kredite an einen Bewerber mit Noten von "NA9rdquo; oder "NH9rdquo; (Bewerber ohne Leistungsnachweis). Daher haben Sie möglicherweise bessere Chancen, sich für ein Darlehen woanders zu bewerben.

7. Was ist CIBIL Score 2.0?

Der CIBIL Score 2.0 ist eine neue, aktualisierte Version von CIBIL Score, die unter Berücksichtigung der aktuellen Trends und Veränderungen in den Verbraucherprofilen entwickelt wurde & Kreditdaten. Banken wechseln nach und nach auf die neue Version und Sie können einen Unterschied in der neuen Version im Vergleich zu der früheren Version feststellen (d. H. Die Bewertung 2.0 ist möglicherweise niedriger als die frühere Version). Bitte beachten Sie, dass die Bewertung auf dem Dashboard die frühere Version ist. Der Unterschied im Credit Score wirkt sich jedoch nicht auf die Kreditentscheidung während des Kreditgenehmigungsprozesses aus, da beide Versionen des Scores bei der Bearbeitung des Kreditantrags möglicherweise eine andere Score-Eignung aufweisen.

Zum Beispiel, wenn Ihre Bank früher Kredite / Kreditkarten an Personen mit einem Kredit-Score von 800 und höher sanktioniert hat, kann sie jetzt ihre Cut-off-Grenze senken, wenn sie auf die neue Version gewechselt hat.

Der CIBIL Score 2.0 führt auch einen Risikoindex-Score-Bereich für Personen mit einer Kredithistorie von weniger als 6 Monaten ein. Diese Personen wurden in der früheren Version in die Kategorie "No History - NH" eingestuft. Die Punktzahl reicht von 1 bis 5, wobei 1 "hohes Risiko" und 5 "geringes Risiko" bedeutet.

Cibil Score 2.0 Zusammenfassung und Interpretation:

Credit Score Bereiche: Was bedeuten sie?

Berechnet mit einer Formel basierend auf Variablen wie Zahlungshistorie, Anzahl der Konten und geschuldeten Beträge, kann Ihr Kredit-Score den Zinssatz beeinflussen, den Sie an einen Kreditgeber zahlen, und sogar die Differenz zwischen einem Kredit, der genehmigt oder abgelehnt wird. Lesen Sie weiter, um ein paar Kredit-Score-Grundlagen zu lernen, und welche Ergebnisse in einer Vielzahl von Bereichen können für Ihre Zukunft Darlehen bedeuten.

Ihr Kredit-Score ist eine Zahl, die das Risiko eines Kreditgebers darstellt, wenn Sie Geld leihen. Ein FICO-Score ist eine bekannte Maßnahme, die von der Fair Isaac Corporation geschaffen wurde und von Kreditagenturen verwendet wird, um das Risiko eines Kreditnehmers anzugeben. Ein weiterer Kreditpunkt ist der VantageScore, der über eine Partnerschaft zwischen drei Kreditauskunfteien, Equifax, Transunion und Experian, entwickelt wurde.

Ihre Kredit-Score-Berechnung stellt Ihr Kreditrisiko zu einem bestimmten Zeitpunkt dar, basierend auf Informationen, die Sie in Ihrer Kreditauskunft finden. Sowohl FICO als auch der neueste VantageScore-Bereich reichen von 300 bis 850, obwohl die Art, wie jeder seine Partituren in verschiedene Klassifizierungen einsortiert, anders ist. In beiden Fällen jedoch ist das Risiko für den Kreditgeber umso geringer, je höher der Kreditscore ist. FICO-Scores werden für den Zweck dieses Artikels verwendet.

Außergewöhnlicher Credit Score - 800 bis 850

Verbraucher mit einem Kredit-Score in der Größenordnung von 720 bis 850 gelten als konsequent verantwortlich, wenn es um die Verwaltung ihrer Kreditaufnahme kommt, und sind erstklassige Kandidaten, um für die niedrigsten Zinssätze zu qualifizieren. Das Beste von allem ist 800 plus. Menschen mit dieser Punktzahl haben eine lange Geschichte ohne verspätete Zahlungen sowie geringe Guthaben auf Kreditkarten. Verbraucher mit ausgezeichneten Kredit-Scores erhalten möglicherweise niedrigere Zinssätze für Hypotheken, Darlehen und Kreditlinien, weil sie ein geringes Risiko für einen Ausfall ihrer Kreditverträge aufweisen.

Sehr gute Kredit-Score - 740 bis 799

Ein Kredit-Score zwischen 740 und 799 zeigt, dass ein Verbraucher in der Regel finanziell verantwortlich ist, wenn es um Geld-und Kreditmanagement geht. Die meisten ihrer Zahlungen, einschließlich Darlehen, Kreditkarten, Versorgungsunternehmen und Mietzahlungen werden pünktlich gemacht. Kreditkartenguthaben sind im Vergleich zu ihren Kreditkontolimits relativ niedrig.

Mit einem Kredit-Score zwischen 670 und 739 platziert einen Kreditnehmer in der Nähe oder leicht über dem Durchschnitt der US-Verbraucher, als der nationale Durchschnitt FICO-Score ist 695. Während sie noch wettbewerbsfähige Zinssätze erhalten können, sind sie unwahrscheinlich, die idealen Raten von denen in die beiden höheren Kategorien, und es kann schwieriger sein, für einige Arten von Kredit zu qualifizieren.

Kreditnehmer mit Kreditnoten von 580 bis 669 werden als "fair" oder "durchschnittlich" eingestuft. Sie haben vielleicht etwas über ihre Kredithistorie, aber es gibt keine größeren Zahlungsrückstände. Sie werden immer noch Kredit von Kreditgebern gewährt, aber nicht zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen.

Sehr schlechte Kredit-Score - Unter 580

Eine Person mit einer Punktzahl zwischen 300 und 579 hat eine erheblich geschädigte Kredithistorie. Dies kann das Ergebnis von mehreren Ausfällen bei verschiedenen Kreditprodukten von verschiedenen Kreditgebern sein. Ein schlechtes Ergebnis kann jedoch auch das Ergebnis eines Konkurses sein, der bis zu 10 Jahre lang auf einem Kreditrekord verbleiben wird. Kreditnehmer mit Kredit-Scores, die in diesen Bereich fallen, haben sehr geringe Chancen, neue Kredite zu erhalten. Wenn Ihre Punktzahl in diesen Bereich fällt, sprechen Sie mit einem Finanzprofi über die Schritte, die Sie ergreifen müssen, um Ihr Guthaben zu reparieren.

Jeder muss irgendwo anfangen! Wenn Sie einen sehr niedrigen Kredit-Score (sagen wir, unter 350) haben, haben Sie wahrscheinlich noch keine Kredit-Score und haben keine Kredit-Geschichte. Sprechen Sie mit Ihrem lokalen Kreditgeber über ihre Kreditanforderungen. Wenn Sie für Ihr erstes Darlehen oder Ihre Kreditkarte zugelassen sind, richten Sie sofort ein verantwortungsvolles Rückzahlungsmuster ein, um eine gute Kreditaufzeichnung zu erstellen. Wenn Sie eine Kredithistorie haben und Ihre Punktzahl in diesen Bereich gefallen ist, werden wahrscheinlich drastische Schritte notwendig sein.

Ihr Kredit-Score basiert auf einer Vielzahl von Faktoren und kann verwendet werden, um zu bestimmen, ob Sie qualifiziert sind, Geld sowie die Bedingungen (einschließlich Zinssatz) des Darlehens zu leihen. Bezahlen Sie Ihre Rechnungen pünktlich und vollständig konsistent wird Ihnen helfen, Ihre Kredit-Score zu beschädigen.

Manchmal sprechen Leute über deinen Kredit. Was sie meinen, ist dein Kredit Geschichte. Ihre Kredithistorie beschreibt, wie Sie Geld verwenden:

  • Wie viele Kreditkarten hast du?
  • Wie viele Kredite hast du?
  • Zahlen Sie Ihre Rechnungen pünktlich?

Wenn Sie eine Kreditkarte oder einen Kredit von einer Bank haben, haben Sie eine Kredithistorie. Unternehmen sammeln Informationen über Ihre Darlehen und Kreditkarten.

Unternehmen sammeln auch Informationen darüber, wie Sie Ihre Rechnungen bezahlen. Sie stellen diese Informationen an einen Ort: Ihre Kreditauskunft.

Ihr Kreditbericht ist eine Zusammenfassung Ihrer Kredithistorie. Es listet auf:

  • Ihr Name, Adresse und Sozialversicherungsnummer
  • Ihre Kreditkarten
  • Ihre Kredite
  • wie viel Geld du schuldest
  • wenn Sie Ihre Rechnungen pünktlich oder verspätet bezahlen

Unternehmen wollen etwas über Sie wissen, bevor sie Ihnen Geld leihen. Möchten Sie jemandem Geld leihen, der Rechnungen rechtzeitig bezahlt? Oder jemandem, der immer spät zahlt?

Unternehmen betrachten Ihre Kreditauskunft, um etwas über Sie zu erfahren. Sie entscheiden, ob sie Ihnen Geld leihen wollen oder geben Ihnen eine Kreditkarte. Manchmal sehen Arbeitgeber Ihre Kreditauskunft, wenn Sie sich um einen Job bewerben. Handy-Unternehmen und Versicherungen betrachten auch Ihre Kredit-Bericht.

Ein Unternehmen namens Kredit-Reporting-Unternehmen sammelt Ihre Informationen. Es gibt drei große Kreditberichterstattungsunternehmen:

Diese Unternehmen schreiben und führen einen Bericht über Sie.

Sie können jedes Jahr eine kostenlose Kopie Ihrer Kreditauskunft erhalten. Das bedeutet eine Kopie von jedem der drei Unternehmen, die Ihre Berichte schreiben.

Das Gesetz besagt, dass Sie Ihre kostenlosen Kreditberichte bekommen können, wenn Sie:

Jemand könnte sagen, dass Sie einen kostenlosen Bericht auf einer anderen Website erhalten können. Sie sagen wahrscheinlich nicht die Wahrheit.

Ein Kredit-Score ist eine Zahl. Es basiert auf Ihrer Kredithistorie. Aber es kommt nicht mit Ihrer kostenlosen Kredit-Bericht, es sei denn, Sie bezahlen dafür.

Eine hohe Kreditwürdigkeit bedeutet, dass Sie einen guten Kredit haben. Ein niedriger Kredit-Score bedeutet, dass Sie schlechte Kredit haben. Unterschiedliche Unternehmen haben unterschiedliche Bewertungen. Niedrige Werte liegen bei etwa 300. Hohe Werte liegen bei 700-850.

Muss ich meine Kreditwürdigkeit bekommen?

Es ist sehr wichtig zu wissen, was in Ihrem Kredit-Bericht ist. Aber ein Kredit-Score ist eine Zahl, die Ihre Kredit-Geschichte entspricht. Wenn Sie wissen, dass Ihre Geschichte gut ist, wird Ihre Punktzahl gut sein. Sie können Ihre Kreditauskunft kostenlos erhalten.

Es kostet Geld, um Ihre Kredit-Score zu finden. Manchmal kann eine Firma sagen, dass die Punktzahl frei ist. Aber wenn Sie genau hinsehen, könnten Sie feststellen, dass Sie sich für einen Dienst angemeldet haben, der Ihre Gutschrift für Sie überprüft. Diese Dienste berechnen Ihnen jeden Monat.

Bevor Sie Geld zahlen, fragen Sie sich, ob Sie Ihre Kredit-Score sehen müssen. Es könnte interessant sein. Aber lohnt es sich, dafür Geld zu bezahlen?

Sie haben möglicherweise keine Kredithistorie, wenn:

  • Sie haben keine Kreditkarte
  • Sie haben keinen Kredit von einer Bank oder einer Kreditgenossenschaft bekommen

Ohne eine Kredit-Geschichte, kann es schwieriger sein, einen Job, eine Wohnung oder sogar eine Kreditkarte zu bekommen. Es klingt verrückt: Sie brauchen Kredit, um Kredit zu bekommen.

Möchten Sie Ihre Kredithistorie aufbauen? Sie müssen Rechnungen bezahlen, die in einer Kreditauskunft enthalten sind.

  • Manchmal stellen Versorgungsunternehmen Informationen in einen Kreditbericht ein. Haben Sie Stromrechnungen in Ihrem Namen? Das kann helfen, Kredit aufzubauen.
  • Viele Kreditkarten geben Informationen in Kreditauskünfte.
    • Manchmal können Sie eine Geschäftskreditkarte erhalten, die beim Aufbau von Krediten helfen kann.
    • Eine gesicherte Kreditkarte kann Ihnen auch helfen, Ihr Guthaben aufzubauen.

Weiterlesen

Warum ist meine Kreditauskunft wichtig?

Unternehmen betrachten Ihre Kreditauskunft, wenn Sie sich bewerben:

Wenn Sie sich für eines von diesen bewerben, möchte das Unternehmen wissen, ob Sie Ihre Rechnungen bezahlen. Das Unternehmen möchte auch wissen, ob Sie jemand anderem Geld schulden. Das Unternehmen verwendet die Informationen in Ihrer Kreditauskunft, um zu entscheiden, ob Sie einen Kredit, eine Kreditkarte, einen Job oder eine Versicherung erhalten möchten.

Manche Leute haben einen guten Kredit. Manche Leute haben schlechte Kreditwürdigkeit. Einige Leute haben keine Kredithistorie. Unternehmen sehen dies in Ihrer Kreditauskunft. Basierend auf Ihrer Kredithistorie passieren verschiedene Dinge:

  • Ich habe mehr Kreditmöglichkeiten.
  • Es ist einfacher, Kreditkarten zu bekommen.
  • Ich zahle niedrigere Zinsen.
  • Ich zahle weniger für Kredite und Kreditkarten.

  • Ich habe weniger Kreditmöglichkeiten.
  • Es ist schwieriger, Kreditkarten zu bekommen.
  • Ich zahle höhere Zinsen.
  • Ich bezahle mehr für Kredite und Kreditkarten.

  • Ich habe keine Bankkreditmöglichkeiten.
  • Es ist sehr schwer, Kreditkarten zu bekommen.
  • Ich zahle hohe Zinsen.
  • Kredite und Kreditkarten sind schwer zu bekommen und kosten viel.

All diese Informationen sind in Ihrem Kredit-Bericht.

Warum sollte ich meine Kreditauskunft bekommen?

Ein wichtiger Grund, um Ihre Kredit-Bericht zu bekommen, ist es, Probleme oder Fehler zu finden und sie zu beheben:

  • Möglicherweise finden Sie in Ihrem Bericht versehentlich Informationen von jemandem.
  • Sie können Informationen über Sie von vor langer Zeit finden.
  • Sie könnten Konten finden, die nicht Ihnen gehören. Das könnte bedeuten, dass jemand deine Identität gestohlen hat.

Sie möchten wissen, was in Ihrem Bericht steht. Anhand der Informationen in Ihrem Bericht können Sie entscheiden, ob Sie einen Kredit, eine Kreditkarte, einen Job oder eine Versicherung erhalten.

Wenn die Information falsch ist, können Sie versuchen, es zu beheben. Wenn die Information stimmt - aber nicht so gut - können Sie versuchen, Ihre Kredithistorie zu verbessern.

Woher bekomme ich meinen kostenlosen Kreditbericht?

Sie können Ihre kostenlose Kredit-Bericht von Annual Credit Report erhalten. Das ist der einzige kostenlose Ort, um Ihren Bericht zu erhalten. Sie können es online bekommen: AnnualCreditReport.com, oder per Telefon: 1-877-322-8228.

Sie erhalten jedes Jahr einen kostenlosen Bericht von jeder Kreditauskunftei. Das bedeutet, dass Sie jedes Jahr drei Berichte erhalten.

Was soll ich tun, wenn ich meine Kreditauskunft bekomme?

Ihre Kreditauskunft hat viele Informationen. Überprüfen Sie, ob die Informationen korrekt sind. Ist es Ihre Name und Adresse? Erkennen Sie die aufgeführten Konten?

Wenn in Ihrem Bericht falsche Informationen vorhanden sind, versuchen Sie, sie zu beheben. Sie können an die Kreditauskunftei schreiben. Bitten Sie sie, die falschen Informationen zu ändern. Möglicherweise müssen Sie den Nachweis erbringen, dass die Informationen falsch sind, z. B. eine Kopie einer Rechnung, die die korrekten Informationen enthält. Die Kreditauskunftei muss dies überprüfen und Ihnen zurückschicken.

Sehen Sie sich Ihren kostenlosen Kreditbericht an. Der Bericht zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Kredithistorie verbessern können. Nur Sie können Ihr Guthaben verbessern. Niemand sonst kann in Ihrem Kreditbericht Informationen korrigieren, die nicht gut sind, aber richtig sind.

Es braucht Zeit, um Ihre Kredithistorie zu verbessern. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihren Kredit wieder aufbauen können.

  • Bezahlen Sie Ihre Rechnungen bis zum Fälligkeitsdatum. Das ist das Wichtigste, was Sie tun können.
  • Verringern Sie den Betrag, den Sie insbesondere auf Ihren Kreditkarten schulden. Weil viel Geld Ihre Kreditgeschichte verletzt.
  • Erhalten Sie keine neuen Kreditkarten, wenn Sie sie nicht brauchen. Eine Menge neuer Kredit verletzt Ihre Kredit-Geschichte.
  • Schließen Sie keine älteren Kreditkarten. Kredit für eine längere Zeit hilft Ihrer Bewertung.

Nach sechs bis neun Monaten überprüfen Sie erneut Ihre Kreditauskunft. Sie können einen Ihrer kostenlosen Berichte aus dem jährlichen Kreditbericht verwenden.

Ihr Kredit-Score ist eine Zahl in Bezug auf Ihre Kredit-Geschichte. Wenn Ihr Kredit-Score hoch ist, ist Ihr Kredit gut. Wenn Ihr Kredit-Score niedrig ist, ist Ihr Kredit schlecht.

Es gibt verschiedene Kredit-Scores. Jede Kreditberichterstattungsfirma erstellt eine Kreditbewertung. Andere Unternehmen erstellen auch Scores. Die Bandbreite ist unterschiedlich, reicht aber normalerweise von etwa 300 (niedrig) bis 850 (hoch).

Es kostet Geld, um Ihre Kredit-Score zu sehen. Manchmal kann eine Firma sagen, dass die Punktzahl frei ist. Aber normalerweise gibt es Kosten.

Jedes Unternehmen hat seinen eigenen Weg, um Ihre Kreditwürdigkeit zu berechnen. Sie gucken auf:

  • wie viele Kredite und Kreditkarten haben Sie
  • wie viel Geld du schuldest
  • Wie lange hast du Kredit gehabt
  • wie viel neues Guthaben hast du

Sie betrachten die Informationen in Ihrem Kredit-Bericht und geben Sie eine Nummer. Das ist Ihre Kreditwürdigkeit.

Es ist sehr wichtig zu wissen, was in Ihrem Kredit-Bericht ist. Wenn dein Bericht gut ist, wird dein Ergebnis gut sein. Sie können entscheiden, ob es sich lohnt, Geld zu zahlen, um zu sehen, welche Nummer jemand Ihre Kredithistorie gibt.

Gibt es in Ihrer Kreditauskunft keine Kredithistorie? Hier ist, wie es dich verletzen kann

Ein großer Mann hat einmal gesagt, dass der größte Feind des Wissens nicht Unwissenheit ist, sondern die Illusion des Wissens. Wie manche Leute leben in einer Illusion, dass, ohne eine Kredit-Geschichte zu haben, ihre Kreditwürdigkeit verbessern wird. Für sie mag es logisch erscheinen, da sie nie einen Kredit von einer Bank oder anderen Finanzinstitutionen in Anspruch genommen haben, aber genau wie andere Dinge hat auch dieses Thema einen anderen Aspekt, den wir weiter untersuchen werden.

Lassen Sie uns zunächst ein wenig über Kredit-Score und ein wenig über Themen, die in seiner Peripherie fallen. Fast jeder hat ein Bankkonto. Banken bieten ihren Kunden nicht nur Bankdienstleistungen an, sondern auch Finanzprodukte wie Kredite und Kreditkarten. Angenommen, Sie nehmen einen Kredit oder eine Kreditkarte von einer Bank oder einem anderen Kreditgeber. Der Kreditgeber wird Ihnen ein Darlehen geben und Ihre Kreditinformationen periodisch an Kreditauskunftsunternehmen (CIC) wie CIBIL und Experian senden. Die CICs oder Kreditauskunfteien verwenden diese Informationen, um einen Kreditbericht zur Bewertung der Kreditwürdigkeit zu erstellen. Wenn Sie einen Kredit oder eine Kreditkarte beantragen, genehmigen oder verweigern Kreditgeber auf der Grundlage Ihrer Kreditauskunft Ihren Kreditantrag.

Kredit-Score ist einer der wichtigsten Faktoren, die Kreditgebern hilft zu beurteilen, ob der Kredit Antragsteller das geliehene Geld pünktlich oder nicht zurückzahlen wird. 'Poor9rsquo; Kredit-Score spiegelt, dass der Kredit Antragsteller finanziell instabil ist und nicht wahrscheinlich Kreditbetrag pünktlich zurückzuzahlen, während "good9rsquo; Kredit-Score spiegelt wider, dass der Darlehensantragsteller den Kreditbetrag voraussichtlich rechtzeitig zurückzahlen wird. Um eine gute Kredit-Score zu bauen, muss Kredit-Antragsteller eine gute Kredit-Rückzahlung Geschichte haben, was bedeutet, dass sie Kreditausfälle in ihrem Namen nicht haben müssen. Die anderen Faktoren, die Ihren Kredit-Score negativ beeinflussen können, sind wie folgt aufgeführt:

  • Schlechte Kredit-Rückzahlungsgeschichte
  • Hohe Kreditauslastungsgrenze
  • Mehrfachkreditantrag
  • Hoher Anteil unbesicherter Kredite
  • Häufige Anfragen nach einem höheren Kreditlimit
  • Fehlerhafte Informationen zu Ihrer Kreditauskunft

Abgesehen von diesen Punkten gibt es einen weiteren Punkt, der Ihrem Kredit-Score nicht schadet, aber bei Bedarf am meisten, nämlich während Kreditantrag - Keine Kredithistorie.

Welchen Unterschied macht NO Credit History?

Wir wissen nicht, was die Zukunft für uns bereithält. Alles, was wir tun können, ist, uns auf das Schlimmste vorzubereiten. Du wirst vielleicht nicht das Bedürfnis haben, deine Kredithistorie aufzubauen, aber Gott verbietet es, wenn du es jemals in Zukunft brauchst, du musst darauf vorbereitet sein.

In finanziellen Schwierigkeiten oder medizinischen Notfällen können Kredite eine große Hilfe sein. Ohne eine Kredit-Geschichte wird es schwierig für Sie, Kredit-Antrag von Kreditgebern genehmigt bekommen. Neben der Kredithistorie haben Kreditgeber keine andere Möglichkeit, Ihr Kreditverhalten und kreditbezogene Risiken zu beurteilen. Wenn Sie also einen Kredit oder eine Kreditkarte beantragen, werden Sie von den Kreditgebern als "risikobehaftete Kreditnehmer" eingestuft. Ohne eine gute Kredit-Geschichte, werden Kreditsucher Schwierigkeiten haben:

  • Die besten Angebote für Kredite
  • Niedrigerer Zinssatz
  • Besondere Vorteile bei Kreditkarten
  • Vorabgenehmigtes Darlehen
  • Erhöhung des Kreditlimits

Um Kredit ohne Ärger in Anspruch zu nehmen, bauen Sie beträchtliche Kreditgeschichte in einer korrekten Art auf. Ihr erster Schritt zu einem guten Kredit-Score sollte vorzugsweise mit einer Kreditkarte sein. Ungesicherte oder gesicherte Kreditkarte - spielt keine Rolle. Vermeiden Sie direkt für ein Darlehen, da es Zinsbetrag zusammen mit dem Hauptbetrag enthält.

Wie man eine Gutschrift-Kerbe baut, wenn Sie keine haben?

Um eine Kredit-Score zu erstellen, können Sie Folgendes tun:

  • Nutzen Sie eine Kreditkarte.
  • Nehmen Sie ein Darlehen (falls erforderlich) von einem Betrag, den Sie rechtzeitig zurückzahlen können.
  • Halten Sie Ihre Kredit-Auslastung niedrig.
  • Bezahlen Sie die Kredit-EMI vollständig und pünktlich.
  • Bezahlen Sie die Kreditkartenrechnung bis zum Fälligkeitsdatum.
  • Überprüfen Sie regelmäßig Ihren Kreditbericht, um Fehler zu identifizieren.
  • Halten Sie Kreditkonten so lange wie möglich offen.
  • Vermeiden Sie es, zu viele Kreditkonten gleichzeitig zu eröffnen.
  • Bewerben Sie sich nicht für Kredite in kurzer Zeit.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 оценок, среднее: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

− 1 = 7

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map